Hintergrund

Sonntag, 8. März 2015

Kokos-Mango-Torte

Heute möchte ich euch mal eine "andere" Torte zeigen. Ich habe dieses Mal keine Motivtorte zm Verschenken gemacht, sondern mal was für uns zum Schnabu-lieren am Wochenende . . . . .


Vor kurzem bin ich auf dem Blog von Tortentante über ein tolles Rezept gestolpert, das ich unbedingt einmal ausprobieren wollte. Freitag ging's dann also zunächst mit Backen los, dann habe ich die Creme gerührt und die untere Mangoschicht vorbereitet. Abends habe ich dann noch schnell den oberen Mangospiegel (aus Dosenmangos) gegossen, lecke den Löffel ab und...... iiiiihhh.... die Masse schmeckte total gammelig und muffig. Wahrscheinlich war eine Mango nicht gut und wollte nun unbedingt meine leckere Kokos-Mango-Torte versauen..... Nix da!!!!!  Ich habe die Mangoschicht wieder abgekratzt und mir dann eine frische Mango besorgt. Die war leider nicht so richtig reif und dementsprechend fest, aber mit ein wenig Saft verdünnt habe ich die Mango dann doch ganz  gut pürieren können.

Heute war dann der Anschnitt und ich fand`s richtig lecker. Sehr fruchtig, nicht zu süß - allerdings schon sehr sahnelastig. Aber die Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt. Vielen Dank für das Rezept, Monika.

Ich hoffe, ihr hattet alle einen schönen Tag und konntet ein wenig die Frühlingssonne genießen. Allen Lesern und Bloghüpfern wünsche ich einen guten Wochenstart.


Kommentare:

  1. Hallo liebe Antje,
    die sieht ja wirklich lecker aus!
    Habe auch einen schönen Wochenstart und ganz liebe Grüsse von
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. boah Antje, ist das gemein, die sieht sooo lecker aus, da läuft einem das Wasser im Mund zusammen, kann sie schon fast schmecken ....naja auf der anderen Seite viiiiiele Kalorien gespart. *lach*
    Sonntagsgrüßle marga

    AntwortenLöschen
  3. Boah wie lecker. Könnte ich jetzt ein Stück essen.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Antje, zum Glück hast Du es noch gemerkt, bevor Du sie verschenkt hast. Sie sieht toll aus!
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Moin Antje,
    hmmmmmm, oh lecker. Gut, dass ich gerade gegessen habe. Gut, dass du uns den Tipp mit den Mangos gegeben hast. Danke auch für das tolle Rezept.
    Ich wünsch dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Antje,
    hmm, die WAR bestimmt lecker, sieht richtig fruchtig-frisch aus.
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Antje,
    die sieht aber lecker aus,da möchte man gleich ein Stück von abschneiden,
    glg ulrike

    AntwortenLöschen