Hintergrund

Donnerstag, 7. März 2013

Ostern naht

.... und allmählich wird's Zeit für ein paar Osterkarten.

Im Netz habe ich vor kurzem die Technik Iris Folding entdeckt und wollte sie unbedingt ausprobieren. Es sah zunächst sehr viel schwieriger aus als es wirklich ist und so wird diese Art von Karte sicher kein Einzelstück bleiben.


(Es ist KEIN Knick auf der Karte!!! Keine Ahnung, weshalb es auf dem Foto so aussieht...)



Mit dieser Karte möchte ich mal wieder an zwei Challenges teilnehmen, und zwar bei

EAC # 226 - Thema "Schmetterlinge"
Creative Friday # 71 - "Frühling/Ostern"

Ich wünsche allen Blogbesuchern noch einen schönen Abend.

Kommentare:

  1. Richtig schön...auch das gelb ist sehr schön.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die sieht echt schön aus! Diese Technik habe ich noch nicht ausprobiert.

    Glg, Sonja.

    AntwortenLöschen
  3. Die Karte ist toll. Besonders gefällt mir die Technik mit der du das Ei gestaltet hast. Vielen Dank für deine Teilnahme bei Creative Friday.
    Liebe Grüße, Uta

    AntwortenLöschen
  4. Pah, warst Du wieder fleißig und kreativ, die Karten sind
    beide toll. Ich gebe hier mal wieder mit Dir an und zeige
    jedem Besuch, was meine Tochter alles kann.
    Deine MAMMA

    AntwortenLöschen
  5. Eine schöne Osterkarte in so wohltuendem Gelb !
    LG Else

    AntwortenLöschen
  6. A fabulous card, brilliant Iris folding on the sweet egg and a great colour scheme.

    Thanks for joining with Everybody Art Challenge,
    hugs
    Heather xx

    AntwortenLöschen