Hintergrund

Montag, 21. Januar 2013

Verspätete Weihnachtsfeier

 Als erstes möchte ich heute Gisela als neue Leserin bei mir begrüßen; es freut mich, dass du den Weg zu mir gefunden hast. Ich habe mich vorhin auf deinem Blog umgeschaut und werde dort sicher häufiger zu finden sein...!

Wir haben am letzten Samstag die Weihnachtsfeier von unserem Bastelstammtisch nachgeholt. Aufgabe war es, ein Wichtelgeschenk mitzubringen, das dann in unheimlich lustigen Würfelrunden einen Empfänger gefunden hat.
Ich habe von Doris ein Überraschungspaket mit Topflappen, Teelicht, verschiedenen Faltsternen (PopUp-Stern, Fröbelsterne) in einer ganz liebevoll gestaltete Papiertüte bekommen. Liebe Doris - auch von hier noch einmal: Dankeschööööön!!!



Das Päckchen, das ich mitgenommen habe,  hat Marushy bekommen. Ich habe ein paar Kleinigkeiten, die man jetzt gut gebrauchen kann (Tee, Kerze, Hüftgold, Lippenbalsam, Handcreme und Duschgel) kreativ verpackt und eine passende Pappschachtel mit Strohseide bezogen. Das tolle Papier gab es Ende letzten Jahres bei dem schwarz-gelben Discounter.




Wie ihr seht, gab es reichlich Geschenke. Außerdem hat eine liebe Bastelkollegin für uns noch diese gebastelte Kleinigkeit mitgebracht - lieben Dank, Andrea!
  


So, das war's für heute. In den nächsten Tagen kann ich euch mal wieder ein paar KreativWerke zeigen, denn ich habe endlich wieder Lust zum Basteln..... Wie ich festgestellt habe, gibt's aber derzeit mehrere Bastlerinnen mit einem KreaTief. Durchhalten Mädels - das wird wieder!!!


Kommentare:

  1. Tolle Wichtelgeschenke sind das. Das Papier für Deinen Wichtel ist total schön.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  2. Da habt Ihr ja ganz feine Sachen ausgetauscht !
    Das mit dem Kreatief kommt mir auch etwas bekannt vor. Bei mir häufen sich zur Zeit aber auch Dinge, die einfach vorgehen und mich gar nicht mehr an den Basteltisch lassen..... :((
    LG Else

    AntwortenLöschen