Hintergrund

Samstag, 24. Juli 2010

...Hintergrund mit Serviettenkleber...

Beim Challengeblog von Bawion läuft das Thema "selbstgestaltetes Hintergrundpapier" (KW 29/2010). Hierzu fiel mir sofort die Stempeltechnik ein, bei der man mit Serviettenkleber arbeitet. Dabei wird zunächst der Stempel mit Serviettenkleber eingestrichen und das Motiv auf diese Weise einige Male gestempelt. Trocknen lassen oder -wenn man nicht soviel Geduld hat- mit dem Föhn trocknen. Danach wird der gesamte Stempeluntergrund in einer oder mehreren Farben eingefärbt. Dort, wo man schon mit dem Serviettenkleber gestempelt hat, erscheint das Motiv in weiß, weil das Papier da keine Farbe annimmt. Zu guter Letzt das Motiv noch einmal in schwarz oder einer anderen Farbe etwas versetzt stempeln.

Mein Ergebnis sieht so aus:



Kommentare:

  1. Eine super schöne Karte!
    Vielen lieben Dank für deine Teilnahme bei Bawion.

    LG, Natascha

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    die Karte ist wunderschön, gefällt mir total gut.
    Danke für's Mitmachen bei der Challenge von Bawion.

    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen